11. Tag

Rückreise

Leider ist die Rundreise zu Ende, es wird Zeit den Hotspot zu verlassen.

Heute suche ich den Autoverleiher auf,  erzähle ihm das Schicksal des Hinterreifens – normalerweisen steht das mit 120 Oiro zu Buche, aber er verabredet mir unter der Hand eine Termin mit einem Reifenhändler und in wenigen Minuten und  um wenige Euronen wird der Pnö repariert. (Kurisoität am Rande:  Der Reifenhändler wäre nur 1 Minute zu Fuß vom Hotel entfernt gewesen.)

Da uns noch ein bisschen Zeit bleibt besuchen wir noch ein typisches Wikingerdorf. Die Reste vom Feste des Vortages sind noch deutlich sicht- und riechbar.

Die Rückgabe des Leihwagens nimmt etwas mehr Zeit als geplant in Anspruch, die Kontrolle insbesondere von Unterboden und Ölwanne ist Pickerlverdächtig.