Las Vegas

Unser Zielflughafen war Las Vegas in Nevada. Wir hatten bereits zwei Nächte im Hotel Luxor im Voraus gebucht. Von der Stadt selbst waren wir überwältigt, aber nicht unbedingt im positiven Sinn. Man muss es gesehen haben, aber im Prinzip ist die Stadt und die Verschwendung eine Verhöhnung ärmerer Völker. Insbesondere was den Wasserverbrauch anbelangt.
Trotzdem sollte man die Stadt gesehen haben, um sich eine eigene Meinung zu bilden.

Von Las Vegas aus besuchten wir am ersten Tag das Valley of fire, nur wenige Meilen von LV entfernt.

Auch die letzten beiden Nächte buchten wir wieder in Las Vegas, diesmal in einem Best Western Hotel. Am letzten Tag konnten wir noch einen Ausflug zum Hoover Dam (ca 25 Meilen entfernt) machen. Auch das Shoppen in den Outlet Centers von LV kanm nicht zu kurz.